Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: +49 29 23 / 5 55

Donnerstag 21 Oktober 2021


Radtour führte nach Lippborg

radtour 0561

Fahrradtour des Gewerbevereins Herzfeld e.V.

Strahlender Sonnenschein begleitete die ca. 15 Radfahrer des Vereins auf ihrer Radtour am Mittwoch, 5. Juni 2019. Dazu aufgerufen hatte der Gewerbeverein seine Mitglieder mit Partnern.

"Schön, dass so viele der Einladung gefolgt sind" begrüßte Markus Goldstein die Radler auf dem Parkplatz in Herzfeld, von wo aus die Tour startete. Los ging es über die Beckumer Straße durch die Bauerschaft Uelentrup in Richtung Lippborg bis zum ersten Stopp auf dem Betriebshof der Fa. Hohoff. Hubert Hohoff und seine Frau Monika hießen alle Teilnehmer herzlich willkommen und öffneten Ihre Hallentore um bei der Hitze ein wenig Schatten zu finden. Bei leckeren Snacks vom Cafe Twin und kühlen Getränken erfuhren die Radler viel Interessantes vom Lohn-, Erd- und Abbruchunternehmen Hohoff.

radtour 0562Von der Schwierigkeit des Unternehmens im Außenbereich von Lippborg Genehmigungen für bauliche Erweiterungen zu bekommen, über Umweltauflagen für die Lagerung und Bearbeitung des Abraumes, bis hin zu den nächsten geplanten Großaufträgen. Auf alle Teilnehmer hinterließen die gepflegte Hofanlage, die optimal ausgestatteten Werkstätten und Betriebshallen samt Fuhrpark einen starken Eindruck. Vom Bröggel aus ging es weiter vorbei an Haus Assen Richtung Kessler und hier zum Landhof Kesseler (Goldammer), wo die Tour mit einer deftigen Stärkung und dem ein oder anderen Kaltgetränk seinen gemütlichen Ausklang fand.

Scroll to top